Lynch of Abrahams Waterground

Lynch ist der zweite Hund von Philip. Lynch hat seine Kindheit und Jugend am Heckenweg verbracht. Später wurde er zum Teilzeitaufenthalter am Heckenweg, wenn Philip etwa zur Arbeit musste. Das änderte sich, denn mittlerweile kann Lynch Philip fast immer begleiten und die beiden kommen jeweils gemeinsam zu Besuch. Nach wie vor fühlt er sich nämlich bei uns und vor allem bei seinen Toller-Damen wie zu Hause.

Sein bordertypisches Verhalten hat Lynch früh abgelegt, dank Momo, die fand, dass ein anständiger Hund sich nicht so verhält. Und da Momo Lynchs grösstes Vorbild war, legte er kurzerhand seine Persönlichkeit als Border Collie ab und wurde zum Toller.